RG Elektrotechnologie GmbH

Oktober 2015: Mit High-Speed bestücken

RG Elektrotechnologie: SMD-Maschinenpark erweitert

mehr

September 2015: Neuer Produktionsleiter für den Geschäftsbereich Elektronikproduktion

RG Elektrotechnologie: Marko Haller verantwortet den Geschäftsbereich Elektronikfertigung nun in vollem Umfang.

mehr

Elektronikfertigung - weitere Investition in die sichere Qualität Ihrer Produkte

RG Elektrotechnologie: zusätzliche Klimaprüftechnik in unserer Elektronikfertigung

 mehr

 

Elektronikproduktion

Modern - Kompetent
Unsere junge Mannschaft ist hoch qualifiziert. Wir sichern durch konsequente regelmäßige Qualifizierung, dass alle Anforderungen heute und morgen entsprechend Ihrer Standards erfüllt und übertroffen werden.

Flexibel - Schnell - Leistungsfähig
Mit über Jahre entwickelten zuverlässigen Organisationsprozessen erreichen wir für unsere Kunden viele Vorteile. Wir gehen innerhalb von Tagen auf individuelle Kundenwünsche und Anforderungen ein und meistern auch unvorhergesehene Prozessabläufe in der Produktion. Die Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter ist dabei unsere größte Stärke.

Zuverlässig in Qualität und Beziehung
Über das erwartete Maß hinaus sorgen wir für zuverlässige Qualität. Mit zertifizierten Prozessen, neuesten technischen Mitteln und größter Aufmerksamkeit überzeugen wir auch anspruchvollste Kunden. Pünktlichkeit und Verbindlichkeit in der Auftragserfüllung gilt bei uns als selbstverständlich.

Zu den Produkten des Geschäftsbereiches Elektronikproduktion!

Erneute Investition in die Erweiterung unserer Fertigungskapazitäten

 

Nachdem wir zur Jahresmitte mit umfassenden räumlichen Umstrukturierungen zusätzliche Produktionsfläche geschaffen haben, erfolgte jetzt die Erweiterung unserer SMD-Kapazitäten. Mit der Anschaffung und Inbetriebnahme des neuen High Speed Bestückautomaten werden wir dem Wachstum des Geschäftsbereiches Elekronikproduktion gerecht. Mit dieser Investition legen wir den Fokus auf die kontinuierliche Erhöhung unserer fertigungstechnischen Flexibilität. Der Automat bietet bis zu 216 Feederplätze und ist modular ausbaubar. Das zum Patent angemeldetet Multilevel-Leiterplatten-Transportsystem erlaubt eine One-Piece-Flow-Fertigung ohne Produktionsunterbrechungen. Die Maschine kann auch unterschiedliche Formate gleichzeitig bestücken. Ein ganzes Maßnahmenbündel sorgt für eine ausdrucksstarke Bestückqualität und -genauigkeit sowie absolute Zuverlässigkeit. Unsere Kunden profitieren durch diese Leistungsoptimierung zusätzlich durch die noch schnellere Umsetzung ihrer individuellen Anforderungen bei höchster Qualität und verkürzten Lieferzeiten.

Bewährtes Leitungsteam setzt Strategien auf neuem Niveau weiter um

 

Bereits seit 2 Jahren kennen Sie Marko Haller als Repräsentanten unserer Firmengruppe. Auf der Basis seiner mehr als 25-jährigen Erfahrung im Elektronikmarkt steht er Ihnen in allen Fragen zu Leistungen und Projekten kompetent zur Verfügung. Seit September dieses Jahres verantwortet er den Geschäftsbereich Elektronikproduktion nun in vollem Umfang. Damit übernimmt er federführend auch die Umsetzung Ihrer Projekte. In seiner zusätzlichen neuen Verantwortung als Produktionsleiter wird er durch ein eingespieltes Leitungsteam unterstützt. Marko Haller greift in seiner neuen Position auf ein umfassendes Marktwissen zurück und kann so die Entwicklung der Bereiche zielgerichtet und kontinuierlich weiter vorantreiben. Klaus-Dieter Weber als Geschäftsführender Gesellschafter schafft so die besten Voraussetzungen für das weitere Wachstum des Bereiches Elektronikproduktion. Durch das Streben nach höchster Fertigungsqualität, bester Effektivität, absoluter Termin- und Kundentreue sowie höchster Kundenzufreidenheit konnte sich der Geschäftsbereich in den letzen Jahren überaus erfolgreich entwickeln. Diese Strategie wird nun auf neuem Niveau weiter umgesetzt.

Perfekte Umweltsimulation für Temperatur- und Klimaprüfung

Mit weiteren Investitionen in unsere eigene Elektronikfertigung tragen wir dem wachsenden Auftragsvolumen und den stetig steigenden Qualitätsanforderungen unserer Kunden immer wieder Rechnung. Eine noch effizientere Temperatur- und Klimaprüfung realisieren wir ab sofort zusätzlich mit einem Klimaprüfschrank CTC aus dem Hause Memmert.

Schnelle, präzise und energiesparende Temperaturwechsel im Bereich von -42°C bis +190°C sowie kurze Feuchteerholzeiten gewährleisten eine kontrollierte Materialprüfung entsprechend unterschiedlicher Kundenanforderungen und ermöglichen absolut zuverlässige Funktionstests, Alterungsprüfungen und Klimaprüfungen sensibelster Komponenten, Bauteile oder Baugruppen. Der Klimaprüfschrank simuliert die perfekte Atmosphäre und verkürzt durch schnelle Temperaturwechsel nachhaltig die Prozesse.

So können unsere Kunden in Zukunft im Rahmen der Auftragsfertigung oder im Rahmen besonderer Prüfaufträge zusätzlich profitieren.